Download- & Lizenzserver

Für ein vom Kunden selbst entwickelt Dealer Management System (DMS) wurden dem Trend folgend zusätzlich auch Apps für mobile Devices entwickelt (z.B. eine Inventur-App für das iPhone in Verbinung mit einem Barcode-Scanner oder eine App für das iPad zur Durchführung der Direktannahme in einem KFZ-Betrieb.

Die Apps sollten über ein möglichst einfaches Verfahren und ohne aufwändige Administration den Autohäusern zur Verfügung gestellt werden, wobei eine Bedingung die Einbindung in das kundeneigene Usermanagement-System war.

Hierfür wurde zunächst eine eigene Webanwendung entwickelt, die über Jasig CAS und Anbindung an einen zentralen Autorisierungsserver abgesichert ist (Ablauf analog zu dem Contao SSO-Modul) und die jeweils freigegeben Apps zum Download bereitstellt.

Die Herausforderung dabei war jedoch, die eigentlichen Download-URLs temporär zu gestalten, da sich die Apps z.B. auf dem iPad nicht installieren lassen, wenn diese nur über die CAS abgesicherten URLs verfügbar sind.

Weiterhin sollte die Verwendung der Apps prokolliert und die Möglichkeit gegeben werden, z.B. zeitlich eingeschränkte Demoversionen, Vorabversionen, usw. ausgeben zu können.

Hierzu wurden die Apps um eine Registrierungsfunktion erweitert und für die Apps ein Lizensierungs- / Verwaltungsservice entwickelt. Die Kommunikation erfolgt dabei über leicht zu implementierende und gesicherte REST-Services.

Die Auswerte- und Abfragemöglichkeit der vergebenen Lizenzen wurde schließlich als Modul in das ebenfalls kundeneigenes CRM-System integriert.

Der Einsatz ist dabei nicht nur auf mobile Apps beschränkt, sondern kann für jede beliebige Applikation genutzt werden.

iPhone and iPad is a trademark of Apple Inc.